Aufgewachsen in Berlin entschied ich mich nach dem Abitur für eine Ausbildung zum Restaurantfachmann. Diese Entscheidung entsprach vor allem meinem Drang nach praktischer Tätigkeit und nahem Umgang mit Menschen.

Später zog ich nach München, gründete eine Familie und sammelte in verschiedenen Bereichen der Gastronomie - vom "Golf Club" bis zum "Sterne Restaurant" - Erfahrungen. In diesem Abschnitt meines Lebens erwarb ich viel Menschenkenntnis. 1993 wechselte ich aus familiären Gründen in die Industrie.

In einem Kunststoffgehäuse produzierenden Unternehmen lernte ich Vertrieb und Innendienst kennen. Nach einigen Jahren übernahm ich dort die Produktionsleitung und kaufte mich als Gesellschafter ein. In der Funktion des Prokuristen steuerte ich schließlich das Prozessmanagement im Hauptstandort München.

Diese Jahre der Praxis, Verantwortung und Führung zeigten mir insbesondere, dass sich die wirklich guten Qualitäten von Menschen und Unternehmen erst in schwierigen Situationen ausbilden können - dann, wenn es "kriselt".
Parallel dazu begann ich mit großem Interesse Aus- und Fortbildungen mit den Schwerpunkten Kommunikation, Persönlichkeit und im Bereich des "erlebnisorientierten Lernens". Dabei stieß ich auf das "One"-Training
( www.one-next-step.de), das mich meine Einstellung zu meinem Leben nachhaltig verändern ließ und ich beschloss, dieses Gebiet zu meinem Hauptberuf zu machen. Nach sorgfältiger Planung vollzog ich den Wechsel aus dem Unternehmen in meine Tätigkeit als freier Trainer und übte diese mehrere Jahre lang aus.

Letztendlich führte mich diese "freie Trainerschaft" mehr und mehr in Unternehmen und Organisationen. Seit Anfang 2005 bin ich als Lizenzpartner im Personalentwicklungsteam von K&T ( www.kut-gmbh.com) mit im Boot und freue mich auf die vielen Aufgaben, die vor uns liegen!

Mein Lebensmotto:
Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser.